Dienstag, 31. Januar 2012

Die weltbesten Skicrosser machen Station in Bischofswiesen


Skicrosser kommen zum Weltpokal an den Götschen
24. – 26. Februar 2012 AUDI FIS Ski Cross World Cup Bischofswiesen


Vom 24. bis 26. Februar 2012 kommt nun erstmals der AUDI FIS Ski Cross World Cup an den Götschen nach Bischofswiesen. Damit kommt die FIS mit einem Weltcup ins Berchtesgadener Land zurück. Die Organisatoren des WSV Bischofswiesen um OK-Chef Bernhard Heitauer freuen sich: „Nach diversen Jahren der Weltcup-Abstinenz kehrt der Skisport mit den weltbesten Skicrossern zurück an den Götschen. Das ist uns eine große Ehre und wir werden alles daran setzen einen anspruchsvollen Parcour für die Rennläufer und damit spannende Wettkämpfe für die Zuschauer auf die Beine zu stellen“, verspricht Heitauer.

Zwei Weltcuprennen für Damen und Herren werden am Samstag, 25. und Sonntag, 26. Februar 2012 am Götschen ausgetragen. Dabei gehen rund 120 Athletinnen und Athleten aus etwa 20 Nationen an den Start.

Die deutschen Skicrosser freuen sich auf die Heimrennen

Thomas Fischer aus Ruhpolding freut sich auf den AUDI FIS Ski Cross World Cup am Götschen und weiß: "Heimrennen sind immer etwas Besonderes. Alle vom Team freuen sich auf die Weltcup-Rennen in Bischofswiesen. Es werden brutal viele Freunde, Fans und Verwandte kommen und uns anfeuern. Wir werden alles geben und eine tolle Show bieten."

Zeitplan AUDI FIS Ski Cross World Cup Götschen

Freitag, 24. Februar 2012:
10:30 – 14:00 Uhr AUDI FIS Ski Cross World Cup, Qualifikation 1. Rennen, Götschen
ab 18:30 Uhr Eröffnungsfeier mit Pistenshow, Eintritt frei!

Samstag, 25. Februar 2012:
12:00 – 13:00 Uhr Training
13:30 – 15:00 Uhr AUDI FIS Ski Cross World Cup, Final-Läufe 1. Weltcup
15:00 Uhr Siegerehrungen
19 Uhr Weltcup-Party im Gasthof Brenner-Bräu, Bischofswiesen, Eintritt frei!

Sonntag, 26. Februar 2012:
8:45 Uhr Training
10:15 Uhr AUDI FIS Ski Cross World Cup, Qualifikation 2. Rennen
14:00 – 15:25 Uhr Final-Läufe 2. Weltcup
15:30 Uhr Siegerehrungen

Änderungen vorbehalten!

Kommentare:

  1. Freue mich schon auf die Weltcupparty im Brenner, bin mal gespannt!

    AntwortenLöschen
  2. Wir auch! Das ganz OK wird natürlich dabei sein :-)

    AntwortenLöschen
  3. Ich freue mich auch, hoffentlich klappt alles mit der Reise und kann ich auch da sein!!

    AntwortenLöschen